Hattinger und die kalte Hand - Hattinger, Band 1 (ungekürzt)

- Thomas Bogenberger

Bewertung 3.9
7 Std. 17 Min.
Hattinger
bookCoverFor

Zusammenfassung

Hindrapiert wie ein Kunstobjekt. In einem Aussichtspavillon in Prien am Chiemsee wird eine Frauenhand gefunden. Und das ausgerechnet am Karfreitag! Hattinger ist sauer. Statt geruhsame Ostertage mit Freundin Mia und Tochter Lena zu verbringen und mal wieder die Seele ein bisschen baumeln zu lassen, muss der Kommissar ermitteln. In einem Fall, in dem sich immer mehr Abgründe auftun. Dunkel und kalt wie das Wasser auf dem Grund des Chiemsees. Der Osterfrieden im Chiemgau ist jedenfalls dahin. Die Angst geht um und der Preuße ergreift die Flucht zu Beginn der Hochsaison! Da wird auch der Einheimische nervös. Obendrein bekommt Hattinger privaten Ärger, und überhaupt kriegen alle den Blues ...

Autor*innen:

Sprecher*innen:

Format:

Hörbuch

Serie:

Teil:

1

Laufzeit Hörbuch:

7 Std. 17 Min.

Sprache:

Deutsch

Erscheinungsdatum:

28.4.2023

Verlag Hörbuch:

Fine Voices

ISBN Hörbuch:

4066004501697

© 2023 Spotting Image GmbH (Hörbuch)

© 2023 Fine Voices GmbH (Hörbuch)