Perry Rhodan 3176: Das schwarze Verwehen- Michelle Stern

bookCoverFor

Zusammenfassung

Terraner im Chaoporter – sie stellen sich dem Rostland

In der Milchstraße schreibt man das Jahr 2072 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Dies entspricht dem Jahr 5659 nach Christus. Über dreitausend Jahre sind vergangen, seit Perry Rhodan seiner Menschheit den Weg zu den Sternen geöffnet hat.

Noch vor Kurzem wirkte es, als würde sich der alte Traum von Partnerschaft und Frieden aller Völker der Milchstraße und der umliegenden Galaxien endlich erfüllen. Die Angehörigen der Sternenvölker stehen für Freiheit und Selbst­bestimmtheit ein, man arbeitet intensiv zusammen.

Doch entwickelt sich in der kleinen Galaxis Cassiopeia offensichtlich eine neue Gefahr. Dort ist FENERIK gestrandet, ein sogenannter Chaoporter. Nachdem Perry Rhodan und seine Gefährten versucht haben, gegen die Machtmittel dieses Raumgefährts vorzugehen, bahnt sich eine unerwartete Entwicklung an: FENERIK stürzt auf die Milchstraße zu.

Während Rhodan dem Chaoporter nacheilt, versucht er, mehr über dieses Gebilde herauszufinden, und hat über den Quintarchen Farbaud bereits tiefe Einblicke erhalten. Farbaud indessen ist längst wieder an Bord von FENERIK – allerdings zusammen mit drei Galaktikern. Ihnen begegnet DAS SCHWARZE VERWEHEN ...
Autor*innen:
Sprecher*innen:
Format:
Hörbuch
Teil:

3176

Laufzeit Hörbuch:
3 Std. 42 Min.
Sprache:
Deutsch
Erscheinungsdatum:
30.6.2022
Verlag Hörbuch:
Eins A Medien
ISBN Hörbuch:
4066339022843

© 2022 Eins A Medien GmbH, Köln (Hörbuch)

© 2022 Pabel Moewig Verlag KG, Rastatt (Hörbuch)