Rue de Paradis - Luc Verlains, Band 5 (Ungekürzt)
    
Buch empfehlen    
Ausgerechnet in Frankreichs schönster Straße gerät Luc Verlain in ein Dickicht aus Lügen, Neid und wohlgehüteten Geheimnissen: Bei einer schweren Sturmflut wird in einem kleinen Ort an der Atlantikküste eine Straße vom Wasser stark beschädigt. Die Rue de Paradis hätte nie bebaut werden dürfen. Nun sollen die Anwohner gegen ihren Willen umgesiedelt werden. Luc Verlain soll vermitteln - und findet sich bald in seinem kniffligsten Fall wieder. Nicht nur gibt es eine bei dem Unglück verunfallte Tote, sondern man findet auch den Bürgermeister des Ortes leblos. Ermordet. Ist einer der wütenden, obdachlos gewordenen Anwohner der Täter? Doch so einfach ist es nicht - nahezu jeder seiner einstigen Nachbarn hat ein exzellentes Mordmotiv.
Mehr zeigen